papua
papua

Wohnen wie im Süden

| Keine Kommentare

In Portugal, Spanien, Italien und Frankreich pflegt man einen ganz eigenen Wohnstil. Er ist leicht und verbindet natürliche Materialien mit kraftvollen Farben.

Bei Portugal fällt einem sofort Keramik im handgemachten Look auf. Und tatsächlich: Die Design-Gruppe DaTerra seht für wunderschönes, handbemaltes Geschirr. Das Team von Keramikern, Textildesignern und Künstlern gründete ihr Label 2011 in Porto und gestaltet seitdem Teller, Becher und Schüsseln in den unterschiedlichsten Farben und Formen:

papua

Quelle: http://www.daterrawithlove.pt/portfolio_page/papua-collection-2/

Spanien ist für sein modernes, zeitloses Design bekannt – man denke nur an Patrizia Urquiola ode Jaime Hayon. Auch Josep Vila Capdevila hat sich mit seinem Unternehmen Aparentment einem schlichten, puristischem Design verschrieben. Zu seinen Lieblingsmaterialien zählen Marmor, Holz und Messing. Die Marmor-Kollektion bezeichnet Josep Vila Capdevila auch als Autorendesign, also als Design mit ganz eigener Handschrift. Auf jeden Fall ist der Gestalter ein Multitalent, der gleich drei Fächer studiert hat: Industriedesign, Fotografie und 3-D-Design:

marblelous-pedesstal-short_00

Quelle: http://www.aparentment.com/collections/marblelous

Red Edition heißt das französische Möbel-Label von Gründer Cyril Laborbe, der für eine Verbindung aus Design und Handwerkskunst steht. Seine Möbelkreationen sind farbenfroh, formschön und klassisch zeitlos. Andererseits greifen sie aber auch Trend-Elemente auf. Der Geschirrschrank im Vintagelook beispielsweise ist im Stil der 50er Jahre gestaltet. Hier ist vor allem der Mix spannend: Der Schrank überzeugt durch Schiebetüren aus lackiertem und unlackiertem Holz:

buffet_fifties_grisolive

Quelle: http://www.rededition.com/de/de/schrank-design/schrank

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.