schönes verbindet

Viva Mallorca!

| Keine Kommentare

Mallorca gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Es ist schnell mit dem Flugzeug zu erreichen, das Klima ist fast das ganze Jahr über mild, die Landschaft und auch die kulturellen und gastronomischen Besonderheiten auf der Baleareninsel sind vielfältig und spannend. Viva Mallorca!

Silke Blum und Bodo Bonifer aus Bensheim sind verliebt in Mallorca. Sie lieben die Landschaft, das milde Klima, die offenen und gastfreundlichen Einheimischen und vor allem Cerdo Negro. Da für Silke Blum und Bodo Bonifer der Name Cerdo Negro für alles steht, was ihnen auf Mallorca besonders gut schmeckt und gefällt, haben sie auch ihr Geschäft für Feinkost und Wein aus Mallorca so benannt: Der Tasting Shop „cerdoNegro“ in Bensheim steht für schöne Dinge aus mallorquinischen Manufakturen. Dazu gehören beispielsweise leckere Mandeln und Wein von Macià Batle, eine der bekanntesten Bodegas auf Mallorca. Für alle, die zu weit weg wohnen oder es zeitlich nicht schaffen, ins hessische Bensheim zu kommen, gibt es aber die Möglichkeit, die Leckereien über drei unterschiedliche Tasting Boxen bestellen.

schönes verbindet

Quelle: https://www.schoenes-verbindet.de/themen-trends/mallorca/

Zu den außergewöhnlichen Non-Food-Spezialitäten auf Mallorca gehören unter anderem die Stoffe von “Teixits Vicens”. Ein Familienbetrieb, der 1854 in Pollensa gegründet wurde und den mediterranen Charakter seiner Stoffe bis heute bewahrt hat. Die Manufaktur produziert Tischwäsche, Kissen, Bettwäsche, Schuhe, Accessoires und Kleidung. Teixits Vicens gehört zu den wenigen Manufakturen in Europa, die noch mit der Ikat-Technik vertraut sind. Alle Stoffe bestehen übrigens zu 70 % ausBaumwolle und zu 30 % aus Leinen – eine Mischung, die die große Widerstandskraft der Stoffe ausmacht.

schönes verbindet1

Quelle: https://www.schoenes-verbindet.de/themen-trends/mallorca/

Auch die Keramikmanufaktur „Terra Cuita“ aus Portol, 23 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt, blickt auf eine lange, über 150jährige Geschichte zurück. Die Steinbrüche in der Umgebung liefern den Ton für die Gefäße der Manufaktur. Sie zeichnen sich durch ein kreatives Design und kräftige, leuchtende Farben aus.

tienda-fabrica-ceramica-mallorca-portol-typical-objects-art-craft-mallorca-siurells-greixoneres-mallorca

Quelle: https://www.google.de/search?q=terra+cuita&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiPgLS6yNHSAhXBOBQKHU4JBjsQsAQIMg&biw=1280&bih=558#imgrc=gwoK5-E7_FWVgM

Merken

Merken

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.