schaefer-stuhl
schaefer-stuhl

Stühle mit Aussage

| Keine Kommentare

Designer lieben Stühle! Weil in einem Stuhl die ganze Komplexität aus Stabilität, Ergonomie, Ästhetik und Qualität steckt, ist er die höchste Design-Kunst und wird als der Olymp des Produktdesigns bezeichnet.

 

Zwischen Ohrensessel und Skulptur: Irgendwie hat der Sessel „Fifty“ von Ligne Roset von beidem etwas. Die skulpturale Erscheinung des Sessels verbindet das reduzierte Design einer schwarzen Metallstruktur mit einem handverarbeiteten Geflecht. Die hohe Rückenlehne bietet eine gute Position zum Ausruhen oder Lesen, die Ohren geben zusätzlich Geborgenheit, während eine Fußablage für weitere Relaxmöglichkeiten sorgt:

Capture One 22099.tif

Quelle: http://s1h.roomido.com/bilder/full1000/sessel/modern/fifty-sessel-522ef4ab5688a.jpg

Der Stuhl „Schäfer“ des Herstellers Objekte unserer Tage ist eine Hommage an das funktionale Stuhldesign. Die ergonomisch geformte Kunststoffschale ist aus einem Guss gefertigt und sorgt für hohen Sitzkomfort. Dank Glasfaserverstärkung ist sie sehr dünn gearbeitet und zeigt eine filigrane Silhouette. Das pulverbeschichtete Gestell verleiht dem Stuhl Stabilität und Charakter. Monochrom gehalten, wirkt der Stuhl Schäfer sehr dynamisch.

 

schaefer-stuhl

Quelle: https://objekteunserertage.com/de/product/schaefer-sulfuryellow

 

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und diese Tatsache gilt ganz besonders für das Stuhlpaar „him & her“ des italienischen Herstellers Casamania, der für seine Design-Provokationen bekannt ist. Er ließ sich nämlich nicht nur vom „Panton-Chair“ des dänischen Designern Verner Panton inspirieren, sondern auch vom männlichen und weiblichen Akt. Auf jeden Fall erfüllen beide Stühle mit ihren harmonischen Linien höchste Design-Ansprüche.

him-schwarz

Quelle: https://www.connox.de/m/100030/137569/media/Casamania/him-her/him-schwarz.jpg

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.