Fahrradhelm klappbar

Overade: Mitnehm-Fahrradhelm

| Keine Kommentare

Ich habe ja schon vor einiger Zeit mal über einen innovativen Radhelm gesprochen und den dort vorgestellten als Bike Trend für 2013 ausgewiesen. Dieses Mal soll es jedoch um eine Entwicklung aus Frankreich gehen, die im besten Falle auch deutlich günstiger sein sollte als der damals gezeigte „Hövding“. Der „Overade“-Radhelm hat ein besonderes Feature: er ist faltbar und damit transportabel genug, um in einem kleinen Rucksack, einer Handtasche oder Ähnlichem mitgenommen und bei Bedarf ausgepackt zu werden. Der Helm verkleinert mit der Faltung sein Volumen um etwa zwei Drittel. Zwar befindet sich der bereits mit einigen Innovationspreisen dekorierte Helm noch in einer Art Beta-Phase, allerdings können Interessierte das Produkt bereits jetzt auf Ulule crowdfunden. Mit einer Investition von 75 Euro unterstützt man nun die Entwicklung des Helms und erhält als einer der ersten den marktreifen Helm. Derzeit sind zwei Farben (schwarz, weiß) vorgesehen und auch das Produktgewicht steht bereits fest (zwischen 350 und 400 Gramm).

 

image_Overade_011

Und nun zur sicherlich spannendsten Frage: hält der Helm im wahrsten Sinne, was er verspricht (nämlich die Kombination aus Sicherheit und Praktikabiliät)? Hierzu können wohl erst unabhängige Tests eine Auskunft geben. Die Materialien des Helmes sind jedenfalls nahezu identisch wie das Material herkömmlicher Helme; ob dies zum gleichen Sicherheitsstandard führt, wird man sehen. Die Designer haben sich zum Ziel gesetzt, die Europäische Sicherheitsnorm EN1078, welche speziell auf Fahrradhelme abzielt. Derzeit ist jedoch noch kein Zertifikat ausgestellt (Produkt ist auch noch in der Entwicklung). Wir bleiben dran :-)

 

Bildquelle: http://www.overade.com/concept.php

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.