smart

What are you for? Neue Markenkampagne von smart.

| Keine Kommentare

Wie Ihr vielleicht wisst, erscheint der schnuckelige Kleinwagen smart im Herbst diesen Jahres in seiner dritten Auflage. Um die Leute schonmal auf die Marke einzuschwören, hat der Hersteller aus dem Hause Daimler nun eine neue Markenkampagne gelauncht, an der man sich auch via Soziale Netzwerke beteiligen kann und die ich Euch heute kurz vorstellen möchte.

In der Kampagne geht es um die Darstellung der Markenwerte Funktionalität, Innovation und Lebensfreude. smart wünscht sich, dass der Kleinwagen als mehr als nur ein Auto gesehen wird und mehr denn je für urbane Lebensfreude stehen soll. Die crossmediale Markenkampagne geht hierfür mit dem Leitmotiv „FOR“ an den Start. Wieso, erklärt die Chefin direkt: smart CEO Dr. Annette Winkler empfindet smart nämlich als „große Idee für urbane Mobilität. Eine Idee, die sich nicht aufhalten lässt, weil sie den Status quo als Herausforderung versteht – und nicht als Hindernis. Eine Idee, die den großen und kleinen Fragen des Stadtverkehrs mit einem Lächeln begegnet. Und mit Antworten, die das Leben in der Stadt jeden Tag aufs Neue einfacher, schöner und unbeschwerter machen.“

Die internationale  Kampagne beinhaltet  klassische Kommunikation, digitale Kommunikation und Social Media (der „FOR Stream“) sowie eine Roadshow. Insbesondere die Beteiligung an der Kampagne in Sozialen Medien ist spannend: mittels FOR Stream  werden auf der Website smart.com/FOR alle Inhalte aggregiert, die über #WhatAreYouFOR im Social Web entstehen oder von Usern direkt als eigene FOR-Haltung auf www.smart.com/FOR eingegeben werden.

Von Ende Juli bis November wird smart mit der Kampagne in großen europäischen Städten touren. Termine werden hierzu noch bekannt gegeben.

 

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.