17

Möbel zum Stecken

| 1 Kommentar

Zum Glück gibt es Möbel zum Stecken: Fast jeder kennt das mühevolle Zusammenbauen von Möbeln anhand unverständlicher Anleitungen – sei es, dass man gerade umgezogen ist oder ein neues Stück erworben hat. Mit diesen Möbeln haben auch handwerklich Unbegabte eine Chance:

Der Micado Beistelltisch von Fredericia besteht aus einer Platte und drei Beinen, die aus der Tischplatte herausgucken. Sie erinnern an die Stäbchen des beliebten Spiels Mikado und halten die Platte ohne Schrauben oder Keile stabil und fest. Der Beistelltisch wurde von der dänischen Designerin Cecile Manz gestaltet, ist einfach zusammenzubauen und benötigt keine weiteren Hilfsmittel:

micado_all_300-1364_682

Quelle: http://www.ceciliemanz.com/Micado

Der Hirsch ist die ideale Trophäe für je­den, der auf der Suche nach einer exlu­siv­en, einzi­garti­gen Deko­ra­tion ist. Ob als in­di­vi­du­eller Wand­sch­muck oder außergewöhnliche Garder­obe, der Hirsch präsen­tiert sein stolzes Geweih ganz im Stile der Steck­-Technik. Durch die hoch­w­ertige Ve­rar­bei­tung und das sch­lichte, krea­tive De­sign des Hirsch­es passt er sich problem­los an alle Stile und Ein­rich­tun­gen an:

17

Quelle: http://www.steckwerk.de/de/produkte/04_hirschckwerk

Die beiden finnischen Industriedesign-Studenten Alexander Brink und Antti Pulli haben den aus Karton bestehenden Yksi Chair entworfen. Das Möbel besteht aus 100% recycelten Material, wiegt nur 1,8 kg und kann in wenigen Sekunden zusammengesteckt werden. Ein einfaches Prinzip mit vielen Vorteilen. So benötigt der Stuhl zum Transport nur sehr wenig Platz und somit auch nur begrenzt Lagerfläche. Der Stuhl wird aus einer einzigen Fläche herausgeschnitten und ist dann fertig zum Aufbau:

anttipulli_yksi_chair_01

Quelle: http://www.anttipulli.com/

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Ein Kommentar

  1. Sehr schöne und vor allem interessante Ideen :) Besonders der Micado Tisch hat es mir angetan.

    Liebe Grüße

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.