Twig

Lifestyle-Terrarien made by Twig.

| Keine Kommentare

Ich fand Terrarien eigentlich immer etwas komisch. Das hat sich schlagartig geändert, als ich die do-it-yourself Miniwelten von Michelle Inciarrano und Katy Maslow entdeckte. Die beiden Erfinderinnen aus Brooklyn bringen die Urban Gardening-Welle nun auch in Miniaturform in jedes zu Hause und haben es sogar als Exponate bereits in den Botanischen Garten von New York geschafft. Die Pflanzenliebhaberinnen von Twig haben personalisierbare und vorgefertigte Terrarien zum Eigengebrauch oder als Geschenk im Angebot (wobei „Angebot“ bei den durchaus anspruchsvollen Preisen nicht wortwörtlich zu verstehen ist). Eine tolle Idee findet hier seine tolle Umsetzung.

Mein Liebling ist das „Gentle Reminder“ Terrarium, das ihr auf den Fotos hier seht.

TwigGentle_Reminder_Female_CloseupS

Derzeit können die Terrarien nur in und nach Nordamerika versandt werden; an einem internationalen Versand wird derzeit gearbeitet.

 

 

Bildquelle: http://twigterrariums.com

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.