stella-mc-cartney

Kunstvolle Marmoroptik

| Keine Kommentare

In früheren Zeiten galt Marmor als prunkvoller Ausdruck von Macht und Wohlstand. Im Römischen Reich beispielsweise entstanden Tempel, Paläste, Denkmäler, Statuen und ganze Straßenzüge aus dem schimmernden Naturstein. Und auch später schmückten sich viele Wohlhabende mit dem edlen Material. Heutzutage reicht es schon, nur so zu tun, als ob es sich um Marmor handelt: Kein echter Marmor, sondern eine stilvolle Marmor-Optik liegt im Trend.

Die marmorierten Tapeten-Designs dänischen Herstellers ferm living bilden beispielsweise einen spannenden Kontrast zu den geometrischen Motiven der Kissen. Sie sind außerdem inspiriert von der Landschaft Skandinaviens, Einflüssen aus der Mode, Architektur, Grafikdesign sowie Impressionen von Reisen oder bunten Flohmärkten. Auf Wallsmart, einem modernen Vliesmaterial, gedruckt, lassen sich die schön gestalteten Tapeten kinderleicht an die Wand bringen:

 

ferm-living-tapete-marmor-weiss-grau-1005mtrx53cm

Quelle: efliving.de/de/ferm-living-tapete-marmor-weiss-grau-1005mtrx53cm.html?source=googlebase&gclid=CNOxocSS_tACFYu4Gwod9A4Ltg

Nein, hier muss man sich nicht tonnenschweren Marmor um die Schulter hängen, sondern „nur“ marmoriertes Veloursleder. Die geradlinige Boxclutch von Stella McCartney setzt mit ihrer Marmoroptik und dem goldfarbenen Metallrahmen einen ausdrucksstarken Akzent. Wer möchte, kann die coole Tasche auch mit der abnehmbaren Schulterkette tragen, damit man auf der Cocktailparty beide Hände frei hat. Praktisch: der Magnetverschluss:

stella-mc-cartney

Quelle: http://www.woman.at/a/trend-marmor-look

Die Glas-Magnettafeln von Sigel sind optische Highlights und gleichzeitig auch sehr praktisch. Man kann die magnethaftenden, beschreib- und abwischbaren Tafeln im Wohnzimmer, Home-Office oder im Büro einsetzen. Es gibt sie in Sichtbeton-, Klinker-, Holz- und auch in edler Marmor-Optik. Die Magnettafeln machen sich übrigens auch als Wanddekoration gut, ganz ohne Notizzettel oder andere Arbeitsmittel:

slide1_artverum_black-marble

http://www.sigel.de/de_de/style/artverum/453/13282-Glas-Magnetboard%20artverum%C2%AE

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.