artverum_schiefer_Location_1
artverum_schiefer_Location_1

MAKING OF Imagetrailer „artverum® – Glas-Magnetboards // Design und Funktion perfekt vereint.”

| Keine Kommentare

Endlich ist es soweit: Wir präsentieren unseren Imagetrailer zu artverum®. Es war ein langer spannender Weg bis zur Fertigstellung des Trailers. Ein großes Dankeschön vorweg, an alle  engagierten und kompetenten Menschen, die am Entstehen mitgewirkt haben. Wie der Trailer entstand, lest Ihr hier im Blog.

Dezember 2011: Kick-Off-Termin in Mertingen – Vorstellung der Neuheiten in der Produktgruppe Glas-Magnetboards artverum®. Im Konferenzzimmer haben sich Marketingleute, Produktmanager und Vertriebsmitarbeiter versammelt. Die Atmosphäre ist spannungsgeladen… was wird das Produktmanagement vorstellen? Wie haben sich die Glas-Magnettafeln am Markt etabliert? Das Produktmanagement präsentiert die Ergebnisse des letzten Jahres. Das Fazit: Die Boards haben sich zu einer erfolgreichen Produktgruppe entwickelt, die es gilt auszubauen. Produktergänzungen oder gar Neuheiten sind dabei ein treibender Faktor.

Und jetzt wurde es für uns alle interessant – das Produktmanagement stellte für die Produktgruppe artverum® die Neuheiten 2012/13 vor: Neue Farben, neue Formate und neue Texturen waren das Ergebnis:

[four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one_last][/four_columns_one_last]

März 2012: Brainstorming bzw. Workshop mit Kreativagentur neue Bewegung, einer jungen Agentur aus Stuttgart für digitale, interaktive und audiovisuelle Medien, die spezialisiert auf Marken- und Produkt-Inszenierung ist.

April 2012: Freigabe des neuen Showroom-Konzepts artverum®. Der Consumer wird auf eine kurze virtuelle Entdeckungsreise über das individuelle und hochwertige Design und die verschiedenen Anwendungen der Glas-Magnetboards mitgenommen. Das Produkt artverum® steht im Mittelpunkt des Trailers und wird fotorealistisch dargestellt. Die Szenarien und Umgebungen werden vereinfacht dargestellt, um das Produkt als „Hero“ zu inszenieren.  Die Szenarien inspirieren und haben nicht den Anspruch, technische Details wir Aufhängung oder komplette Farb-und Formpalette wiederzugeben. Der neuen Trailer ist auf der Webseite mobile- und Tablet-fähig. Die technischen Details und Funktionen werden über zusätzlich über einzelne Produktvideos direkt am POS (= Point of Sale) kommuniziert.

Mai 2012: Wir definieren die Showcases zum Trailer „artverum® – begleitet Dich durch den Tag“. Im Vordergrund des Trailers stehen die formschönen Glasboards und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Business, im Privaten oder in der Gastronomie. Ob einzeln an der Wand oder in Kombination mit mehreren Boards, artverum® lässt viel Raum für Individualismus und Kreativität. Der Trailer soll inspirieren und den Betrachter in eine Erlebniswelt entführen, die ihm zeigt, wie stilvoll und schön Organisation sein kann. Daraus entstand unser Drehbuch zum Trailer.

Auszug aus dem Drehbuch

Auszug aus dem Drehbuch

Juni 2012: „… und Aktion…“ – Wir drehen!
[four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one][/four_columns_one][four_columns_one_last][/four_columns_one_last][divider]Kein einfaches Unterfangen für unser Model Sandra, die als Protagonistin durch den Trailer führt und in einer sogenannten Greenbox bzw. im Greenscreen ihr bestes gibt. Unter der fachkundigen Regie von Christian Gölz (neue bewegung), der zusammen mit seiner Producerin Ulrike Mast und uns maßgeblich am Drehbuch gefeilt hat, wird jede Szene vielfach abgedreht, begutachtet, korrigiert und neu gefilmt. Ein langer harter Tag für das ganze Team.

Juli 2012: Es folgt die Postproduktion des Trailers. Unsere Kreativagentur neue bewegung zaubert ein inspirierendes Story Reel bzw. Animatic. Um sicherzugehen, dass die Intention des Trailers ankommt, befragen wir User in der gewünschten Zielgruppe. Befragt werden Personen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren, sowohl männlich als auch weiblich. Gefragt wurde: „Welche Botschaft entnimmst Du dem Video.“ Die Resonanz war mehr als positiv und bestärkte uns, wenn es darum geht, Produkte und Marken zu inszenieren.

Einige Stimmen aus dem Test:

Innenarchitektin // weiblich // 32 Jahre
„Es sind Glasplatten die man beschreiben kann und an denen auch Magnete haften.
Man setzt sie in unterschiedlichen Farben und Formaten als Designelement oder als Organisationsboard ein… Ich würde sie in mein Empfehlungsliste für Raumausstattung packen.“

Ingenieur // männlich // 43 Jahre
„Die Tafeln kommen sehr praktisch und hilfreich rüber, irgendwie auch sehr persönlich, weil beschreibbar, wirken auch sehr dekorativ. Ich find‘s gut …“

Marketing Manager // männlich // 30 Jahre
„Wandelemente, die ich beschreiben kann bzw. magnetische Glasplatte, Nutzen v.a. im Büro, Besprechungsraum, Agenturen, in einer Bar, vor allem hochwertiges Produkt…“

Anhand dieser wertvollen Stimmen hat unser Kreativteam aus Stuttgart noch ein Fein-Tuning vorgenommen und wir haben gemeinsam an den Texten gefeilt.

August 2012: Finishing und Ausspielung des neuen Showroom-Trailers artverum®. Es ist vollbracht und wir atmen alle tief durch! Aber nur kurz… denn jetzt heißt es, die neuen und formschönen Glas-Magnetboards zu vermarkten und das Interesse bei unserer Zielgruppe zu wecken.

Aber genug gelesen, hier geht’s zum Trailer auf Sigel.de:

http:/sigel.de/artverum

Viel Spaß!

Danksagung

An dieser Stelle bedanken wir uns für die tatkräftige Unterstützung seitens unserer Abteilungen Produktmanagement und Werbung sowie unseren Kreativagenturen neue bewegung (Stuttgart) und z+o (München).

Autor: Nici

E-Business Manager bei Sigel GmbH

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.