hangbags 2

Gegen den Müll: Hangbags!

| 1 Kommentar

Ihr kennt das: besonders an Geburtstagen sammeln sich unzählige Papiertüten in eurer Wohnung. Da die Herstellung jeder einzelnen Tüte Ressourcen verschlingt, sind diese zu schade, um weggeworfen zu werden; sind es jedoch zu viele Tüten im Haushalt, nerven diese ebenfalls. In Summe führt das dazu, dass derzeit weltweit nur etwa jede hundertste Papiertüte den Weg ins Recycling findet. Was ich sehr traurig finde.

Einige findige Designer vom „The Hangbag Project“ haben hierfür eine Lösung entwickelt. Und zwar ließen sich die Macher eine besondere Papiertüte einfallen, die sich dank einiger Falt-Magie in einen ökologisch sauberen Kleiderbügel für T-Shirts und andere Klamotten verwandeln lässt. Die Designer sind noch so mit ihrer Idee beschäftigt, dass sie noch nicht mal eine Website haben, sondern bislang nur ein Video bereitstellen können.

hangbags

Alles Wesentliche zum „The Hangbag Project“ findet sich in diesem Video. Seht selbst!

Was meint ihr dazu? Hat eine solche Idee eine Chance? Wie entsorgt ihr euren Papiertüten-Müll?

Ein Kommentar

  1. Ich benutze Tüten mehrfach. Und meist habe ich einen Rucksack dabei, darin sind dann Stoffbeutel. Aber die Idee ist echt gut! habe in wenigen Tagen Geburtstag. Mal sehen was da an Tüten anfällt. :-)

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.