e3061f6fc9051aa78ee3cb072c358f2e6cd55f51

Faszinierende Leichtigkeit

| Keine Kommentare

Weniger ist mehr! Viele Sessel, Stühle und Leuchten fallen in dieser Saison vor allem durch ihre minimalistische Gestaltung auf. Besonders im Trend liegen Objekte aus Drahtgestellen. Wie etwa die aktuelle Hängeleuchte „Parachute“ von Ligne Roset, die aus bis zu sechs unterschiedlichen geformten Schirmen aus Stahldraht bestehen kann:

e3061f6fc9051aa78ee3cb072c358f2e6cd55f51

Quelle: http://sayduck.com/product/VEBh?bc=lighting/pendants/

 

Aus einem organisch geformten Metallnetz ist die Pendelleuchte „Vertigo“ gestaltet. Das Meisterstück der Designerin Constance Guisset wiegt trotz der beachtlichen Größe nur 500 Gramm und dreht sich bei jedem Luftstrom um sich selbst. Gleichzeitig neigt und biegt sich der flexible Schirm aus beweglichen Streben, so dass die Leuchte im eingeschalteten Zustand diffuse Schattenmuster an die Wand wirft:

vertigo-black-small-front_w540_h400_r6_q80_bcFFFFFF

Quelle: http://www.petitefriture.com/fre/33/vertigo-petit

Vom Einkaufswagen aus dem Supermarkt hat sich die Pariser Designerin Amandine Chhor bei der Gestaltung ihres Regals „Loop“ inspirieren lassen. Das schmale, aus Stäbchen verformten Stahldrahts bestehende Wandregal gibt es in den Farben Gelb und Weiß. Es bietet nicht nur Platz für Bücher und Deko, sondern ist auch ein schöner Hingucker:

75e8ef27ca6357b970b5be7be72484f7 beschnitten

Quelle: https://www.nostraforma.com/de/petite-friture-loop-regal-p-13255.html

Eine stilgerechte Ergänzung zu den filigranen Möbeln und Leuchten aus Metall ist die Wanduhr „Less“. Die langen schwarzen Zeiger und der messingfarbene Korpus ergänzen sich zu einem Gesamtbild, das das Thema Zeit auf sehr poetische Art und Weise einfängt:

less_01-copie-2

Quelle: http://www.design-bestseller.de/less-wanduhr.html

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.