1
1

Edle Flechtwerke

| Keine Kommentare

Geflochtene Materialien wirken edel, kunstvoll und gleichzeitig klassisch zeitlos. Gründe genug also für viele Hersteller, ihre Produkte aus unterschiedlichen Materialien wie Leinen, Bambus, Papier und sogar Porzellan und Kunststoff als Flechtwerke zu präsentieren. Textile Flechtwerke stellt die Handweberin Anne Andersson her. Ihre Tischbänder beispielsweise gestaltet sie aus mit einander verwobenen Leinenstoffen und Bambusstäben:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Quelle: http://www.elblinnen.de/tischbaender.php

Die Hamburger Designerin Claudia Vogt wiederum schwört auf Papier: Während ihres Studiums an der AMD Akademie Mode & Design entwickelte sie ihre Leuchte „Trulla“. Sie entsteht aus zufällig gewickelten Papierbändern, deren netzartige Struktur stimmungsvolle Schattenspiele an den Wänden entstehen lässt:

1

Quelle: http://clavo-design.de/

„Pet Lamp“ heißt beispielsweise der Hersteller, der ganz besondere Leuchtenserien aus Kunststoff in Madrid produziert. Allen Serien gemeinsam ist, dass sie aus gewebten, meist bunten Streifen von Plastikflaschen gestaltet sind. Der Initiator des Projekts ist der spanische Produktdesigner Alvaro Catalán de Ocón. Gemeinsam mit einheimischen Handwerkern in Kolumbien, Chile und Äthiopien entwickelte er Leuchten in den typischen Farben und mit charakteristischen Motiven dieser Länder:

Pet Lamp1

Quelle: http://www.petlamp.org/

Geflochtene Objekte aus Porzellan gehören zu den Spezialitäten der Hamburger Produktdesignerin und Künstlerin Silke Decker. Silke Decker: „Um die Strukturen des Kordelporzellans zu erzeugen, tauche ich Fäden aus Wolle in Gießporzellan und lege sie einzeln über einen Gipskörper zu einem Geflecht aus. Nach einer Trockenzeit lässt sich dieses vom Gips lösen. Wird das Porzellan gebrannt, lösen sich die Fäden auf und zurück bleibt das reine Porzellan“:

static1.squarespace.com Silke Decker

Quelle: http://www.silkedecker.de/kordelporzellan/#/kordelporzellan-technik/

static1.squarespace.com

Quelle: http://www.silkedecker.de/kordelporzellan/#/ordelporzellan-kringschalen/

 

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.