puikart

Dutch Design

| Keine Kommentare

Dutch Design steht für innovatives und experimentelles Design aus den Niederlanden. Es zeichnet sich durch minimalistische, innovative und oft auch humorvolle Elemente aus. An den Niederländern liebt man weltweit ihre pragmatische, freundliche und kreative Art. Es ist die Lust an Neuem und der Hang zum Ausprobieren, der hier voll und ganz zum Einsatz kommt. Zu den bekanntesten niederländischen Designern gehören Marcel Wanders, Hella Jongerius und das Kollektiv Droog. Und immer wieder machen auch spannende Nachwuchstalente auf sich aufmerksam.

Zu ihnen gehört beispielsweise Arian Brekveld, der nicht nur für sein geradliniges und funktionales Design, sondern auch für seine Handwerkskunst bekannt ist. Die Vasenserie „Bat Trang“ hat der Rotterdamer Gestalter in Vietnam entworfen. Hier werden keramische Produkte aus farbigem Ton hergestellt, der anschließend glasiert wird.

arian-brekveld

Quelle: http://arianbrekveld.com/products/#!bat-trang-vases

Puik Art ist ein Amsterdamer Kollektiv, das junge Designer unterstützt und deren Produkte vermarktet. Dabei setzt das Kreativteam auch auf unterschiedliche Materialien wie Silikon, Leder, Holz und Metall. Zu den bekannten Produkten von Puik Art gehört etwa der Beistelltisch „Shunnan“, ein puristischer Beistelltisch mit einem Gestell aus Metall und einer Platte auch Eschenholz. Der spannende Kontrast zwischen dem hart wirkenden Metall und der weichen, runden Tischplatte findet sich auch bei der Tischuhr „Clork“ wieder – Hier treffen Metallzeiger auf das weiche Material Kork:

puikart

Quelle: http://www.schoenes-verbindet.de/labels-produkte/puik-art-dutch-design/

Die Designerin Annebet Philips lebt und arbeitet in Amsterdam und gründete im Jahr 2012 ihr eigenes  Designstudio. Ihre Entwürfe sind auf den ersten Blick von gewagten Formen, grafischen Elementen und einer großen Portion Humor geprägt. Bei intensiver Betrachtung entdeckt man, dass die verspielt wirkenden Objekte ein tiefgründiges Konzept verbergen. Die klassischen Grundfarben – vor allem schwarz und weiß –  verstärken in vielen ihrer Objekte ihre Formensprache:

annebet-philipps1

Quelle: http://www.dutchliving.com/portfolio/my-canvas-my-couch-stuhl/

 

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.