loulou_34_40_50_01_20140331100618.png

Der Frühling kann kommen!

| Keine Kommentare

Endlich wieder den Tag draußen verbringen, sich im Garten oder auf dem Balkon entspannen und sich an dem schönen Wetter erfreuen. Besonders gut gelingt dies mit den neuen Outdoor-Möbeln, die ein echtes Wohngefühl vermitteln.

Kunstvolles Flechtwerk: Diese Kollektion von Beistelltischen aus der Serie „Aram“ von Giandia Blasco ist das Ergebnis einer aus Indien stammenden traditionellen Technik des Verflechtens von lackiertem Edelstahldraht. Die zwischen den Drähten entstandenen Zwischenräume werden schrittweise ausgedehnt, so daß eine Art Abstufungseffekt entsteht. Schöne Unikate für den Garten:

gandia-blasco-aram-low-table-white-2

Quelle: http://www.climaoutdoor.net/media/catalog/product/cache/1/image/800×800/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/g/a/gandia-blasco-aram-low-table-white-2.jpg

Die Beistelltische aus der Linie „Loulou“ des Herstellers Serralunga lehnen sich in ihrer abgeschnittenen Kegelform an den Blumentopf „Newpot“ – ebenfalls von Serralunga – an. Die kleinen Tischchen, die es in unterschiedlichen Höhen gibt, sehen übrigens nicht nur auf dem Balkon und der Terrasse super aus, sondern auch am Sofa:

loulou_34_40_50_01_20140331100618.png

Quelle: http://de.serralunga.com/kollektionen-1825/macaron

Die Stahlrohrklassiker S 33 von Thonet aus der Bauhaus-Zeit erleben im wahrsten Sinne ihren zweiten Frühling: Sie können nämlich auch problemlos draußen eingesetzt werden – und das natürlich auch im Sommer, Herbst und Winter. Dank einer speziellen Technologie haben sich die Kult-Stühle zu witterungsbeständigen und formschönen Begleitern auch im Außenbereich entwickelt. Die Farb-Skala für die Gestelle umfasst immerhin sieben Töne und orientiert sich zum einen an der Farbenlehre des Bauhauses, zum anderen am Farbkreis Johannes Ittens.

Thonet-All-Seasons-outdoor-furniture_dezeen_03

Quelle: https://static.dezeen.com/uploads/2016/01/Thonet-All-Seasons-outdoor-furniture_dezeen_03.jpg

Autor: Sigrid

Ich schreibe seit Jahren Berichte und Blogartikel über Trends, Interiordesign und innovative Ideen renommierter und junger Designer. Warum sind Federmotive ein Trend? Was gibt es Neues aus der skandinavischen Designszene? Wie kann man sich mit den Farben Schwarz und Weiß einrichten? Welche interessanten Kontraste gibt es dazu? Eine spannende Welt, die ich gern mit euch teilen möchte. Besucht mich doch einmal auf meinem eigenen Blog Schönes verbindet. Hier schreibe auch über die schönen Dinge des Lebens.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.