Barcelona

Barcelona ist doch ein Spaziergang.

| Keine Kommentare

Heute freue ich mich, Euch eine meiner liebsten Städte mal auf eine andere Weise vorstellen zu können. Die spanische Metropole Barcelona ist Schauplatz eines von Regisseur Rob Whitworth komponierten Spaziergangs durch die Stadt, welche besonders schöne Spots der City zeigt.

Im Zweiminüter werden unter anderem das Museu Nacional d’Art de Catalunya, das Gran Teater del Liceu, die Sagrada Familia sowie das Museu D’Historia De Barcelona durchlaufen- immer in der Rückenperspektive einer Fussgängerin. Technisch nennt sich das Ganze „Flow Motion“ und wurde mit viel Arbeitseinsatz und technischem Werkzeug realisiert. So brauchte der Filmemacher Whitworth knapp vierhundert Stunden Arbeitszeit (etwa ein Fünftel davon waren schon die Reisezeiten) und schoss mit seinen Nikon Kameras dabei unglaubliche 817 Gigabyte an Material. Herausgekommen ist ein flotter Kurzfilm, der einen wunderschönen Eindruck dieser traumhaften Stadt hinterlässt. Doch seht selbst 😉

 

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.